Zeitung
Zeitung

Zeitung
Zeitung

Zeitung

Zeitung

Mainpost2

Zeitung

Zeitung

Zeitung

Zeitung

Zeitung

Zeitung

Zeitung

Zeitung

Zeitung

Zeitung

Zeitung

Zeitung

Zeitung

Auszeichnung

Kitzinger

Pädagogik


Wirtschaft

Entspannen nach Feierabend

Bischöfliches Ordinariat Würzburg veranstaltet erstmals Anti-Stress-Kurs
Larissa-Ingeborg Oschmann vom Institut für Innovative Kommunikation leitete den Anti-Stress-Kurs im Bischöflichen Ordinariat Würzburg.

Würzburg (POW) "Es hat mir gut getan", sagt die 51-jährige Priska Nied. "Es war toll, sich gleich nach Dienstschluss entspannen zu können", betont die 53-jährige Margit Wiesmann. Erstmals haben zehn Mitarbeiterinnen aus dem Bischöflichen Ordinariat Würzburg an einem Anti-Stress-Kurs "Nimm Dir Zeit für Dich - Tu Dir etwas Gutes" teilgenommen. Bei acht Veranstaltungen nach Dienstschluss lernten die Frauen im Alter von 24 bis 57 Jahren im Kilianeum Entspannungstechniken kennen und wählten ein jeweils passendes Entspannungsprogramm aus.

"Die Menschen müssen heute in kürzerer Zeit mehr leisten. Die Belastung steigt", stellt Seminarleiterin Larissa-Ingeborg Oschmann vom Institut für Innovative Kommunikation fest. "Die Kunst des Entspannens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens", lautet ihre Botschaft an die Teilnehmerinnen. Wer ein gutes Zeitmanagement habe, tue viel für sich und für den Betrieb. Toll finde sie es, dass eine kirchliche Einrichtung für Innovatives offen sei.

In den acht Übungseinheiten, die das Ordinariat in Zusammenarbeit mit dem Institut für Innovative Kommunikation veranstaltete, lernten die Teilnehmerinnen verschiedene Entspannungstechniken. Auf dem Programm standen beispielsweise progressive Muskelentspannung, autogenes Training, Qi Gong und Fantasiereisen. Die Übungen dienten der Gesundheitsprävention und wurden von den Krankenkassen bezuschusst. Die Teilnehmerinnen waren sich einig, künftig täglich 15 Minuten Zeit für sich selbst einzuplanen.

(5005/1649)

Veröffentlicht (bistum-wuerzburg.de): 14.12.2005

Wirtschaft



Institut für innovative Kommunikation collage
  Fit für die Aufgaben der Zukunft.